fr image separator de

Programm

Samstag 19.09.2015 | doors 21h | 15.-

Les Digitales & Fri-Son présentent

Les Digitales Fribourg | aftershow

Dave Eleanor (Zurich)

CO5MA (Neuchâtel)

Ariane Effect (Fribourg)

SILIKAT (Bern)

CYLS (VD - Germany)


Donnerstag 24.09.2015 | doors 20h | 49.-/53.-

an evening with

steven wilson (uk)

details
Title image of event an evening with on 2015-09-24
Vorverkauf : Starticket| Fnac| Petzi

Real whizz-kid of Prog Rock 


Dienstag 06.10.2015 | Doors 19h | 45.-/49.-

an evening with

Machine Head (US)

details
Title image of event an evening with on 2015-10-06
Vorverkauf : Starticket| Fnac| Petzi

Machine Head seien Mainstream-Metal, schrieb der «Guardian» – doch ausgelöst hat den Begriff wohl weniger die musikalische Ausrichtung der US-Band als – ganz basal – die Anzahl Fans und verkaufter Alben. Stilistisch waren Machine Head nie experimentierfreudiger, abwechslungsreicher und – man beachte den dramatischen Aufbau der neuen Stücke – ehrgeiziger.

Medienpartner

    


Freitag 09.10.2015 | doors 20h | 35.-/38.-

legendary global underground

New Model Army (UK)

Monoski (CH)

details
Title image of event legendary global underground on 2015-10-09
Vorverkauf : Starticket| Petzi| Fnac

Die Englische Post-Punk / Alternative Rock Truppe New Model Army (NMA) spielte am 23. Oktober 1980 ihren ersten Gig - und haben damit ganze 3 Jahre mehr auf dem Buckel als Fri-Son. Die nächsten 3 Jahre spielten sie buchstäblich jede « Hundsverlochete »; ignoriert von den Labels, welche ihrer wilden Mischung aus Punk Rock, Northern Soul und allen möglichen weiteren Stilrichtungen und einer hübschen Portion wütende Jugend nicht besonders viel abgewinnen konnten, erspielten sie sich in diesen ersten Jahren aber eine Fangemeinde. 1984 erschien ihre Anti-Hymne « Vengeance » und sie wurden von « The Tube », der wichtigsten live Musik Fernseh-Show, eingeladen den « unknown » Slot in der Sendung zu spielen. Und es begab sich, dass sich 30 bis 40 ihrer Fans ins Publikum geschlichen hatten und während des Auftritts ein bisschen die Stimmung aufmischten. Die Legende geht, Land und Musikszene hätten sich durch den Auftritt elektrisiert gefunden und « Vengeance » landete auf Platz 1 der UK Charts. Die Labels sprangen auf den Zug auf.

In England regierte Thatcher und der Herbst 1984 war ein politisch heisser in England; seit März des Jahres teilte der Streik der Bergarbeitergewerkschaft die Nation und der Herbst brachte den Showdown. Mit « 1984 » (erschienen auf der EP « The Price »), welches den Streik behandelte, äusserten sich die linken New Model Army dezidiert zu diesem Thema - NMA Konzerte wurden zum politischen Statement - und das Record Label EMI nahm sie unter Vertrag.

Ein Jahr später, und somit bis auf ein paar Tage genau vor 30 Jahren am 05.10.1985, spielten sie zum ersten Mal auf der Bühne des Fri-Son gefolgt von einem weiteren Konzert im Jahre 1991 

 

 

Medienpartner: 

    


Mittwoch 28.10.2015 | doors 20h | 15.-

metal

Oh my F*cking God

When Icarus Falls (Lausanne)

Ogmasun (Fribourg, Cold Smoke Records) | Vernissage!


Donnerstag 29.10.2015 | doors 20h | 27.-/29.-

roots reggae

Droop Lion & The Gladiators (JM)

aftershow by Sir T One


Samstag 07.11.2015 | doors 20h | 23.-/25.-

rock'n'roll

Sallie Ford (US)

Aftershow : Rock'n'roll Attack with The Doogies

details
Title image of event rock'n'roll on 2015-11-07
Vorverkauf : Starticket| Petzi| Fnac


Samstag 14.11.2015 | doors 20h | 36.-/39.-

modern electro folk

Fink (UK)

details
Title image of event modern electro folk on 2015-11-14
Vorverkauf : Starticket | Petzi| Fnac


Samstag 21.11.2015 | doors 20h | 44.-/48.-

sophisticated indie-pop

Belle and Sebastian (UK)

details
Title image of event sophisticated indie-pop on 2015-11-21

Mittwoch 10.02.2016 | doors 18h | 44.-/48.-

get ready for the most anticipate extreme metal tour !

Europa Blasfemia - The Extreme Metal Tour of 2016 !

Behemoth (PL)

Abbath (NO)

Entombed AD (SE)

Inquisition (US)

Go To Top