Freitag, 24. März 2023
Indie Pop, Chamber Pop, Singer Songwriter

Emiliana Torrini & The Colorist Orchestra  IS

ONLY SHOW IN SWITZERLAND ! 

Price: 
40.-
Price presales: 
37.-
Doors: 
20:00

 

For fans of Ane Brun, Feist, Martina Topley-Bird

Eine grosse künstlerische Zusammenarbeit hat etwas fast Magisches an sich, wenn zwei Künstler in der Lage sind, sich auf einer Ebene zu synchronisieren, wo jede Note und jeder Atemzug aufeinander abgestimmt sind, um ein perfektes Ganzes zu schaffen. Seit 2013 macht das belgische Ensemble The Colorist Orchestra, das von den Multiinstrumentalisten und langjährigen Freunden Aarich Jespers und Kobe Proesmans gegründet wurde, Karriere, indem es die Diskografien einer breiten Palette von Künstlern neu gestaltet. Die Band schöpft aus ihrer Erfahrung mit Pop, Elektro und Weltmusik, um die Songs zu transformieren. Inspiriert von den Talking Heads ebenso wie von Steve Reich, mischt die achtköpfige Band Pop, Klassik und Underground mit dem Klang ultravariabler Instrumente, die ein erstaunliches Orchester bilden: Kalebasse, Flapamba, gehämmertes Mbar, aber auch Klavier und Keyboards, Kontrabass, Geigen, Klarinetten oder auch Spiegel, Steine und Glasschüsseln. Vor Kurzem haben sich die belgischen Musiker wieder mit der berühmten isländischen Singer-Songwriterin Emilina Torrini zusammengetan, mit der sie 2018 zum ersten Mal zusammenarbeiteten. Einmal ist keinmal, denn Anfang nächsten Jahres wird Racing the Storm, ihr zweites gemeinsames Album, erscheinen. Das vollständig aus Originalmaterial bestehende zweite Werk vereint die klassischen Wurzeln des Chamber Pop des Colorist Orchestra mit der Kraft und Zerbrechlichkeit von Emilianas Songwriting. Ein vielversprechendes musikalisches Experiment, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 


Um nicht in die Online-Ticketfalle zu tappen, kaufst du dein Ticket am besten via den Ticketing-Partner der Veranstaltung. Und geniesst deinen Event in vollen Zügen! Mehr Infos unter frc.ch/ticket.