Freitag, 24. März 2023
Indie Pop, Chamber Pop, Singer Songwriter

Emiliana Torrini & The Colorist Orchestra  IS

OY  DE/CH

Price: 
40.-
Price presales: 
37.-
Doors: 
20:00

 

ONLY SHOW IN SWITZERLAND !

For fans of Ane Brun, Feist, Martina Topley-Bird

Emiliana Torrini & The Colorist Orchestra
Eine grosse künstlerische Zusammenarbeit hat etwas fast Magisches an sich, wenn zwei Künstler in der Lage sind, sich auf einer Ebene zu synchronisieren, wo jede Note und jeder Atemzug aufeinander abgestimmt sind, um ein perfektes Ganzes zu schaffen. Seit 2013 macht das belgische Ensemble The Colorist Orchestra, das von den Multiinstrumentalisten und langjährigen Freunden Aarich Jespers und Kobe Proesmans gegründet wurde, Karriere, indem es die Diskografien einer breiten Palette von Künstlern neu gestaltet. Die Band schöpft aus ihrer Erfahrung mit Pop, Elektro und Weltmusik, um die Songs zu transformieren. Inspiriert von den Talking Heads ebenso wie von Steve Reich, mischt die achtköpfige Band Pop, Klassik und Underground mit dem Klang ultravariabler Instrumente, die ein erstaunliches Orchester bilden: Kalebasse, Flapamba, gehämmertes Mbar, aber auch Klavier und Keyboards, Kontrabass, Geigen, Klarinetten oder auch Spiegel, Steine und Glasschüsseln. Vor Kurzem haben sich die belgischen Musiker wieder mit der berühmten isländischen Singer-Songwriterin Emilina Torrini zusammengetan, mit der sie 2018 zum ersten Mal zusammenarbeiteten. Einmal ist keinmal, denn Anfang nächsten Jahres wird Racing the Storm, ihr zweites gemeinsames Album, erscheinen. Das vollständig aus Originalmaterial bestehende zweite Werk vereint die klassischen Wurzeln des Chamber Pop des Colorist Orchestra mit der Kraft und Zerbrechlichkeit von Emilianas Songwriting. Ein vielversprechendes musikalisches Experiment, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

OY
Erst rückte die Welt enger zusammen, dann wurden die Grenzen wieder hochgezogen. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute aber lautet, dass OY das Spielchen nicht mitspielen. Sängerin/Keyboarderin Joy Frempong und Produzent/Drummer Melodydreamer machen seit einem Jahrzehnt über alle musikalischen, sprachlichen und kulturellen Grenzen hinweg Musik. Das Wahlberliner Duo mit Roots in Ghana und der Schweiz begeistert seit 2012 auf Bühnen der Welt, sei es an Festivals wie Eurockéennes in Frankreich, Rec Beat in Brasilien oder in Club Shows in Downtown Kairo und New York. Zuletzt waren sie 2022 mit der Kolumbianischen Band Bomba Estéreo als Supportact auf Europatour. Es ist also nur folgerichtig, dass der Titel ihres nächsten Albums »World Wide We« lautet. Polyglotte Verhandlungen politischer und persönlicher Themen werden musikalisch umgesetzt. Von Electronica Afrobeat Avant-Pop über Hip-Hop, Trap und Jazz -Die Musik von OY ist vielseitiger und einheitlicher, stilistisch offener und in sich geschlossener denn je. »World Wide We« ist eine offene Einladung an alle, die auf den gefeierten Konzerten des Duos alle Klischees in Grund und Boden tanzen.


Um nicht in die Online-Ticketfalle zu tappen, kaufst du dein Ticket am besten via den Ticketing-Partner der Veranstaltung. Und geniesst deinen Event in vollen Zügen! Mehr Infos unter frc.ch/ticket.