Mittwoch, 10. April 2019
Only Swiss Show | Dream-Pop Skyr-Style, Indie Electro

Vök  ISL

Price: 
28.-
Price presales: 
25.-
Doors: 
20:00

 

for fans of: Björk, the XX, Poliça, Phantogram, Sóley, Sin Fang

Vök ist das isländische Wort für « Loch im Eis » - weshalb sich die Electro-Dream-Pop Truppe aus Reykjavik nach diesem Phänomen benannt hat, wissen wir bis jetzt noch nicht, hoffen aber, dem bald auf den Grund gehen zu können.

Nur ein wenige Monate nach ihrer Gründung gewannen Vök bereits Islands Band Contest genannt Músíktilraunir (‘Music Experiments’) - die Liste früherer Gewinner umfasst so bekannte Namen wie Mammút, Of Monsters And Men oder  Samaris. Seither hat sie sich prächtig entwickelt und sich nicht nur in der Heimat sondern auch im Ausland einen Namen gemacht.

Am 1. März 2019 wird die Band ihr zweites Studioalbum veröffentlichen, aufgenommen zwischen Reykjavik und London. Als Titel trägt das Werk den Namen « In The Dark », musikalisch widmen sich Vök ganz der Erforschung der Möglichkeiten des Pops. Die Band macht im Fri-Son für ein einziges Schweizer Show einen Stopp – eine atmosphärische und erfreuende Erfahrung, die ihr nicht vermissen sollt!

“the hype around Margrét Rán and co …. in fact completely justified.” - Clash

“Easy-listening songs that have unexpected, plunging depths.” - Consequence of Sound

 “Meditative electronic music full of chilly, detached atmospherics” - Stereogum