Rouge Mary

Rouge Mary

Freitag, 15. Februar 2019
Film + Vogue Beats + Live Performance

Nuit Sauvage  Film + Afterparty

Sauvage  Film von Camille Vidal-Naquet

Rouge Mary  Live Performance + Danseurs

Big Gina  Genre Nocturne

Ramen Tatösha  Genre Nocturne

Madame Xango  Genre Nocturne

Price: 
Film: 10.- | Party: 15.- | Film + Party: 20.-
Doors: 
20:30 | Film: 21:00 | Afterparty: 23:00 till 5am!

 

Soirée non-binaire

In Zusammenarbeit mit Sarigai, Genre Nocturne, LAGO und FRI

 

Sauvage – ein Film von Camille Vidal-Naquet

« "Leo, 22, lebt auf der Strasse, konsumiert Drogen, verkauft seinen Körper auf der Straße für ein wenig Geld. Die Freier kommen und gehen und was morgen sein wird, kümmert Leo wenig. Er stürzt sich mit wild schlagendem Herz auf das Leben in den Strassen. »

Der am 24. Oktober 2018 in der Westschweiz veröffentlichte Film Sauvage verfolgt den Alltag des jungen Strichers Léo und dessen Leben in einem marginalisierten, prekären Teil der Gesellschaft. Als Spagat zwischen einer sorgfältigen Inszenierung und einer "wilden", organischen Filmweise hat dieser erste Spielfilm die Kritiker begeistert. Die Hauptfigur strahlt viel Sanftmut, Menschlichkeit, manchmal auch Naivität aus - sein Interpret Félix Maritaud beschreibt ihn als "sehr frei und sehr verliebt". Die Rolle brachte dem Schauspieler den Louis Roederer Foundation Prize for Male Revelation während der Critics' Week in Cannes 2018 ein.

«  Camille Vidal-Naquet's straightforward but impressively, well, savage debut is a powerful portrait of a gay male prostitute in freefall. » Variety 

«  Raw, uncompromising and yet strangely romantic »  Hollywood Reporter 

Nach der Vorführung des Films folgt eine Live-Performance von Rouge Mary, der von Tänzern begleitet wird. 

 

Rouge Mary - Songwriter. Singer. Performer. DJ. Happy & Free Human Being. Working for Love.

« Ear Candy » - « Bonbons für das Ohr » - so liesse sich Rouge Mary am besten beschreiben. Der äusserst vielseitige Künstler - Songwriter, Sänger, Performer und DJ in Personalunion - identifiziert sich ausserhalb statischer Geschlechteridentitäten als gender fluid. Rouge Mary hat in ihrer langen Karriere bereits mit Künstlern wie "Hercules & Love Affair », Kiddy Smile, The Suns, Chateau Marmont, Mason aber auch Broadway-Regisseur Lee Breuer zusammengearbeitet. 

Als Performer lebt Rouge Mary von seinen feurigen und szenischen Temperament und entzündet mit ihrer Stimme ein wildes, funkelndes und ungezügeltes Universum.