Donnerstag, 6. Dezember 2018
Réseau Social Analogique

Jolie Soirée avec Genre Nocturne 

Price: 
Prix libre
Doors: 
21:00

 

Dieses Mal werden wir gemeinsam mit Genre Nocturne und ihren Gast LaGO eine "jolie soirée" verbringen! Was steht am Programm? Ein Gespräch über Genre-verbundene Fragen, mit denen viele beschäftigt sind... Wenn du dich auch Fragen stellst, davon nicht viel verstehst oder einfach nicht einverstanden bist, zögere bitte nicht, vorbei zu kommen und teile deine Meinung und deine Eindrücke. Sonst wird's so wie immer etwas zum Knabbern und eine gute Stimmung geben!

« Jolie Soirée » ist eine neue Veranstaltungsreihe: einmal im Monat erhält ein lokaler Verein eine Carte Blanche, um in Zusammenarbeit mit Fri-Son eine Soirée zu gestalten. Jeder dieser Veranstaltungsabende ist einzigartig. Das einzige, was sich nicht ändert, ist die Anwesenheit von UNA und Jolies Maisons, welche bei den Vorbereitungen mithelfen.  Jolie Soirée ist die Gelegenheit, im Fri-Son zusammenzukommen, zwecks Austausch und Erforschen des Vereinslebens in Fribourg - Jolie Soirée ist eine lebendige Tauschplattform, ein analoges soziales Netzwerk.

Jolie Maison unterstützt geflüchteten Menschen bei ihrer Suche nach einer Wohngemeinschaft, bietet Begleitung und steht als Referenz zur Verfügung.

UNA ist eine Vereinigung von Studenten und MigrantInnen, welche sich für den Austausch von Wissen und Erfahrung zwischen Personen mit unterschiedlichen kulturellem Hintergrund einsetzen, mit dem Ziel die gesellschaftliche Kohäsion zu stärken und MigrantInnen die Integration zu erleichtern.

Genre Nocturne ist ein Verein von 4 Freiburger, die beschlossen haben, ein Kollektiv zur Förderung des Nachtlebens in der Stadt zu bilden. Ihr Name leitet sich von der Idee ab, Räume zu beleben, ikn denen Gender, Sexualität und/oder Herkunft keine Priorität mehr haben und der Austausch eines musikalischen und tanzenden Moments Platz macht.